Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Eröffnung der Comenius-Grundschule nach Sanierung
 
Eingangsschild
Kinder der Comenius-Grundschule vor dem neu gestalteten Eingangsbereich
Nach nur über einem Jahr Bauzeit konnte am 27. Februar 2017 die Comenius-Grundschule wieder ihrer Bestimmung übergeben werden.
Das Gebäude der Comenius-Grundschule wurde über viele Jahre im Rahmen der städtischen Gebäude als "Neubau" gehandelt. Schließlich war sie Teil des "Neubaugebietes" an der Cainsdorfer Straße, errichtet 1990. Die desolaten Fenster, die morsche Dachabdichtung sowie die Sanitärinstallation, die nach und nach ihren Geist aufgab waren Beweise dafür, dass der "Neubau" Comeniusschule in die Jahre gekommen war. Auf Stadtratssbeschluss wurde deshalb die Sanierung des Gebäudes in Angriff genommen.
das Computercabinett
So liefen seit der ersten Hälfte des Jahres 2015 die planerischen Vorbereitungen, die Beantragung objektgebundener Fördermittel sowie partielle Ausschreibungen und Vergaben. Nach den Herbstferien 2015 erfolgte der Umzug der Kinder in die Ausweichobjekte. Am 04. Januar 2016 begannen die offiziellen Bauarbeiten.
Die gesamte Gebäudehülle wurde mit einer farbenfrohen wärmegedämmten Fassade versehen. Dem Eingangsbereich wurde ein eingeschossiger Ergänzungsbau zugeordnet, den die Schüler für Schulgartenunterricht und als Wartebereich für den Schulbus nutzen. Das gesamte Abwassersystem wurde erneuert. Auf dem Flachdach des Hauptgebäudes ist eine Photovoltaikanlage installiert worden. Das gesamte Objekt wurde brandschutztechnisch ertüchtigt. In den Klassenräumen wurden alte, überklebte Parkett-Bodenbeläge freigelegt und aufgearbeitet. Flure und andere Räume erhielten farbenfrohe, strapazierfähige Vinylbeläge. Jede Etage besitzt jetzt eine abschließbare Garderobe. Aufgrund der Spezifizierung der Einrichtung (Spezialbeschulung von Kindern mit Lese- und Rechtschreibschwäche LRS) bestanden erhöhte Anforderungen an den Schallschutz in Klassenräumen und Fluren, die durch spezielle Verkleidungen an Decken und Wänden erfüllt wurden. Die Fenster bieten mit ihrer Spezialverglasung einen hervorragenden Sonnenschutz und können per Knopfdruck oder automatisch abgedunkelt oder aufgehellt werden.
Die Möblierung der Klassen- und Funktionsräume wurde zum Großteil erneuert und bei der Essenversorgung der Kinder können sich alle über eine komplett neu eingerichtete Küche freuen.
Da sich im Laufe der Zeit in den defekten Fugen der alten Fassade mancherlei Vögel und eine größere Anzahl an Fledermäusen eingenistet hatten, wurden im Zuge des Artenschutzes in die neue Fassade wieder Nistgelegenheiten geschaffen.
der neugestaltete Speiseraum
der Schulleiter der Comenius-Grundschule erhält vom Bürgermeister eine Zuckertüte
Am 03. März fand die offizielle Einweihungsfeier der neu sanierten Comenius-Grundschule statt.
In einem anschließenden Rundgang durch das Schulgebäude konnten alle Gäste die Neuerungen begutachten.

Am Samstag, dem 08. April findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr noch ein "Tag der offenen Tür" statt.
 

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares