Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Menschenkette aus Anlass des 25-jährigen Mauerfalls
 
Aus Anlass des 25-jährigen Mauerfalls hatten die Menschen aus Wilkau-Haßlau am Sonntag, dem 09. November 2014 eine Menschenkette gebildet. Ca. 200 Personen hatten sich dazu auf dem Marktplatz im Neuen Stadtzentrum eingefunden, um nach den Ansprachen des Bürgermeisters Stefan Feustel und des Pfarrers i. R. Andreas Bochmann auf der Fußgängerbrücke eine Kette zu bilden. Damit wollten sie symbolisch auch eine Verbindung zwischen den beiden Stadtteilen Haßlau und Wilkau bilden. Mit der Menschenkette sollte außerdem ein Zeichen gegen jegliche Art von Trennung und für den Zusammenhalt untereinander gesetzt werden.
Menschenkette am 09. November 2014
Menschenkette am 09. November 2014
Menschenkette am 09. November 2014
 

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares