Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Stromabschaltung
 

OT Silberstraße
Bergweg 16, 18, 20, 21, ZAS neben 21, 22, 24, 27
Friedrichsgrüner Straße 26, 27, 30, 32, 33, 34, 35, 36, 38, 41, 43, 45, 46, 47, 49, 50, 52, 54, ZAS Pumpenhaus und Straßenbeleuchtung
Steinweg 2, 4, 5
Südhang 1, 2, 4, 6, 8, 10, 12, 13, 15, 16, 18, 20, 20 a, 21

Wegen betriebsnotwendigen Arbeiten an den Netzanlagen wird am Montag, dem 24. Juli 2017 von 13.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr die Stromversorgung unterbrochen.

Wir empfehlen, für die Dauer der Unterbrechung empfindliche elektrische Geräte (z.B. EDV-Anlagen, TV- und SAT-Anlagen, Heizungssteuerungen, Telefone), die durch die Unterbrechung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können, vorsorglich vom Netz zu trennen oder auszuschalten und erst nach Aufhebung der Unterbrechung (Zuschaltung der Stromversorgung) wieder in Betrieb zu nehmen.

Auch während der Zeit der Unterbrechung sind die Anlagen als unter Spannung stehend zu betrachten.

Die Unterbrechung erfolgt entsprechend § 17 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kostenlose Info-Hotline: 0800 2 305070
 
 

Wilkau-Haßlau
Griesheimer Straße 24, 26, 29, 30, ZAS neben 30
Sandbergstraße 18, 18 a, 20, 22, 24, 25, 26, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 35, 37, 39, 41
Siedlerweg 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 15, 16, 18, Gärten, Bungalows
Thomas-Müntzer-Straße 1, 1 a, 1 b, 2, 3, 3 a, 4, 5, 6, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 16 a, 18, 20, 22, Bungalows
Oberhohndorfer Weg 1, 2, 3, 5, 7, 9, 11, 14, 15, 17,19
Antenne Da. Flechsig und Antenne Herr Benkert

Wegen betriebsnotwendigen Arbeiten an den Netzanlagen wird am Montag, dem 24. Juli 2017 von 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr die Stromversorgung unterbrochen.

Wir empfehlen, für die Dauer der Unterbrechung empfindliche elektrische Geräte (z.B. EDV-Anlagen, TV- und SAT-Anlagen, Heizungssteuerungen, Telefone), die durch die Unterbrechung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können, vorsorglich vom Netz zu trennen oder auszuschalten und erst nach Aufhebung der Unterbrechung (Zuschaltung der Stromversorgung) wieder in Betrieb zu nehmen.

Auch während der Zeit der Unterbrechung sind die Anlagen als unter Spannung stehend zu betrachten.

Die Unterbrechung erfolgt entsprechend § 17 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kostenlose Info-Hotline: 0800 2 305070

 

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares