Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
 

Die Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau bietet zum 01. September 2019 einen

Ausbildungsplatz

zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
Fachrichtung Landes – und Kommunalverwaltung

Die dreijährige Ausbildung findet im dualen System in der Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau und in der Berufsschule statt. Daneben erfolgt eine überbetriebliche Unterweisung durch den Zweckverband Studieninstitut für kommunale Verwaltung Südsachsen. Während der Ausbildung erhalten Sie Einblicke in viele Arbeitsbereiche der Stadtverwaltung, wie z. B. Personalangelegenheiten, Finanzen, Bauunterhaltung und Liegenschaftsverwaltung, etc. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Der Urlaubsanspruch sowie die monatliche Ausbildungsvergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für Azubis im öffentlichen Dienst TVAöD.

Ihr Profil:

• mindestens Realschulabschluss oder Abitur
• gute schulische Leistungen, insbesondere in Deutsch, Mathematik und Gemeinschaftskunde
• Interesse an rechtlichen Vorgängen in der Verwaltung
• gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
• sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Lernbereitschaft, Leistungswillen und Zuverlässigkeit
• Freude an telefonischer und schriftlicher Kommunikation
• Teamfähigkeit
• gepflegtes Erscheinungsbild

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber (m/w/d) nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis der Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Ausbildung geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit einem individuellen Bewerbungsanschreiben, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise/Beurteilungen von Praktika, Sonstige Unterlagen (Schwerbehindertenausweis, Zertifikate) senden Sie bitte

bis zum 30.11.2018 (Posteingang)

mit Angabe des Kennwortes: Ausbildungsplatz

per E-Mail an personalwesen@wilkau-hasslau.de

Kontaktdaten für die schriftliche Bewerbung:

Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau
Personalwesen
Kennwort: Ausbildungsplatz
Poststraße 1
08112 Wilkau-Haßlau

Falls Sie noch Fragen haben, sind wir auch gern persönlich für Sie da. Sie erreichen Frau Krauß telefonisch unter 0375 6910 420.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die aus Anlass der Bewerbung entstehen, nicht erstatten. Wir weisen außerdem darauf hin, dass nur vollständige und innerhalb der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden. Bitte fügen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares