Panoramablick über Wilkau-Haßlau und der Schriftzug Wilkau-Haßlau - das Tor zum Erzgebirge
Inhaltsverzeichnis           Gästebuch           Webcam           Impressum           Kontakt
Eine Seite zurück  Zur Startseite Zur Anmeldung
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Hausmeister (m/w/d) Kinder- und Jugendfreizeitzentrum „Alter Bahnhof“ mit der Bedingung, zwingender Bezug der im Objekt gelegenen Dienstmietwohnung
 

Zur Verstärkung unseres Teams im technischen Bereich suchen wir ab 01.06.2019 einen


Hausmeister (m/w/d)
Kinder- und Jugendfreizeitzentrum „Alter Bahnhof“
mit der Bedingung, zwingender Bezug der im Objekt gelegenen Dienstmietwohnung













































Ihre Aufgaben sind u.a.:

Objektbetreuung, -pflege und -instandhaltung, Winterdienst
Reparatur- und Wartungsarbeiten bzw. Begleitung von Fremdfirmen
Erkennen von Mängeln und erste Störungsbeseitigung
Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

Folgende fachliche und persönliche Qualifikationen werden erwartet:

erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung
fachübergreifendes Grundverständnis im Bereich Bau sowie handwerkliches Geschick
Fähigkeit und Bereitschaft zur guten Kommunikation und ein freundlicher Umgang mit Bürgern/innen jeden Alters
körperliche Belastbarkeit
Führerschein Klasse B
Flexibilität in der Arbeitszeit, Bereitschaft zum Schichtdienst, wenn erforderlich auch an Wochenenden und Feiertagen, z. B. Winterdienst
Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Eigenständigkeit sowie Teamfähigkeit
gesundheitliche Eignung (Feststellung durch den Betriebsarzt)
polizeiliches Führungszeugnis
Bereitschaft zum Bezug der Dienstmietwohnung im o. g. Objekt


Wir bieten Ihnen:

unbefristete Vollzeitstelle
tarifliche Vergütung, nach dem TVöD-VKA, Entgeltgruppe 5 (u. a. Jahressonderzahlung, leistungs- und/oder erfolgsorientierte Einmalzahlung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung)
30 Urlaubstage
qualifizierte Einarbeitung
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
zentraler Standort, ausgesprochen gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden
Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit weiteren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im technischen Bereich
Team von motivierten Kolleginnen und Kollegen
angenehmes Betriebsklima
Bezug und Beibehaltung der Dienstmietwohnung im o. g. Objekt


Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber (m/w/d) nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis der Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.


Mit dem Antritt der Stelle ist die Zuweisung einer Dienstmietwohnung (4 Zimmer, ca. 125 m²) verbunden. Die Dienstmietwohnung muss im Rahmen des Arbeitsverhältnisses bezogen und beibehalten werden.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns.


Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Schul- und Abschlusszeugnisse mit Notenspiegel, Qualifikationsnachweise, lückenlose Arbeitszeugnisse und dienstliche Beurteilungen) senden Sie bitte

bis zum 14.05.2019 (Posteingang)

mit Angabe des Kennwortes: „Hausmeister“

per E-Mail an personalwesen@wilkau-hasslau.de

Falls Sie noch Fragen haben, sind wir auch gern persönlich für Sie da. Sie erreichen Frau Krauß telefonisch unter 0375 6910 0.

Kontaktdaten für die schriftliche Bewerbung:

Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau
Personalwesen
Kennwort: „Hausmeister“
Poststraße 1
08112 Wilkau-Haßlau



Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die aus Anlass der Bewerbung entstehen, nicht erstatten. Wir weisen außerdem darauf hin, dass nur vollständige und innerhalb der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden. Bitte fügen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Zur Druckansicht


Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Darstellung
Ende des Darstellungsformulares